Menu

Glas - Ein Material "mit Durchblick"...


über mich

Glas - Ein Material "mit Durchblick"...

...das ist Glas in den verschiedensten Formen, Ausführungen und Designs! Und nicht nur das: mich begeistert, dass Glas ein so vielseitiges und wandelbares Material ist, das nicht nur schön ist, sondern auch überaus praktisch und funktional sein kann. Und damit : Hallo und Herzlich Willkommen auf meinem neuen Blog rund um das Thema Glas. Vielleicht wundert Ihr Euch darüber, dass es einen eigen Blog dazu gibt und fragt Euch, wie ich diesen "mit Leben" füllen will?! Dann lest und schaut einfach weiter: Ihr werdet Euch vermutlich wundern, wie viel es zum Thema Glas zu erzählen gibt und wie oft uns Gegenstände aus diesem tollen Material im Alltag begegnen. Du willst mehr zum Thema Glas erfahren? Schau dich auf meinem Blog um.

Kategorien

Archiv

letzte Posts

Luxus im Bad – Duschabtrennung aus Glas
7 September 2020

Eine Duschabtrennung aus Glas von beispielsweise&n

Glasplatten für Glastische und mehr vom Glasbau online
17 Januar 2020

Glastische sind pflegeleicht und haben eine sehr s

Glaserei
14 Dezember 2017

Glas ist eine kleine Besonderheit, auch wenn diese

Glaserei Notdienste - Glasschäden kurzfristig reparieren lassen
23 Oktober 2017

Nicht jede Reparatur kann einen oder mehrere Tage

Terrassendächer
18 Oktober 2017

Grundsätzlich gibt es viele Möglichkeiten, um die

Luxus im Bad – Duschabtrennung aus Glas

Eine Duschabtrennung aus Glas von beispielsweise Glasshop 24 GmbH verwandelt jedes Badezimmer optisch in eine besondere Art Wohlfühloase. Im Handel werden diesbezüglich Glasduschabtrennungen für alle Anforderungen – mit Tür oder ohne Tür, für Badewanne oder das Duschbecken zum Verkauf angeboten. Dank der riesigen Auswahl und der verschiedenen Designs dieser Produkte ist für jeden die passende Glasduschabtrennung dabei. Mittels ihrer Transparenz unterstreicht eine Abtrennung aus Glas die Größe des Badezimmers. Das entspricht heutzutage voll dem Trend, geht es beim Badezimmer doch immer mehr in Richtung Wohnbehaglichkeit. Duschwände aus Glas eigenen sowohl für kleine als auch für große Bäder. Kleinere Badezimmer wirken dadurch größer, große Badezimmer dagegen sehen luxuriös und edel aus. Bei der großen Anzahl an Duschwänden dieser Art, die mittlerweile angeboten werden, fällt es nicht unbedingt leicht die richtige Duschwand zu finden.
Eine Duschabtrennung aus Glas ist mit oder ohne Rahmen erhältlich. Diese Duschwände sind mit Rahmen oder ohne Rahmen, exakter gesagt voll gerahmt, teil gerahmt oder nicht.
Rein optisch wirken die rahmenlosen Duschabtrennungen aus Glas wesentlich attraktiver. Entscheidet man sich für diese Art Glaswand, ist ein Aufmaß erforderlich. Diesbezüglich ist es vorteilhaft einen Monteur zu einer vor Ort Besichtigung einzuladen, damit dieser ein Aufmaß der Dusche vornimmt. Nach diesen Maßen wird die Glasduschwand passgenau gefertigt.
Ein guter Kompromiss sind teil gerahmte Glasduschwände, der Anschluss zur Wand erfolgt hier mit Profilen. Mit diesen lassen sich kleine Unebenheiten vom Lot ausgleichen. Der Rest der Glaskanten bleibt frei sichtbar.
Gerahmte Duschen aus Glas sind von einem Rahmen umgeben. Diese Duschen können am leichtesten abgedichtet werden. Zudem sind die empfindlichen Kanten bestens geschützt, die ganze Angelegenheit sieht allerdings nicht so elegant und schick aus wie bei rahmenlosen Ausfertigungen.
Entscheidet man sich für eine Glasduschwand mit Tür, hat man diesbezüglich die Auswahl zwischen Drehtüren, Falttüren, Pendeltüren und Schiebetüren.
Bei der Auswahl der Art der Türen spielen oft die vorhandenen Raumverhältnisse eine entscheidende Rolle.
Drehtüren lassen sich ausnahmslos nur in eine Richtung drehen, bestens geeignet für kleinere Duschen. Oft angewandt bei Duschen mit Eckeinstieg.
Falttüren sind aus mehreren Elementen gefertigt, die mittels Scharnieren zusammengefügt sind. Diese Duschwände können, wenn sie nicht benötigt werden, komplett Richtung Bad zusammen gefaltet werden. Vor allem vorteilhaft bei Badewannen oder in kleinen Bädern.
Duschwände aus Glas mit Pendeltür sind ideal, können sie doch nach außen und innen geöffnet werden. Sinn ergeben solche Türen nur bei Duschvorrichtungen, die relativ groß sind.
Schiebetüren werden oft verwendet, da sie den Vorteil besitzen sowohl für kleine als auch für große Duschen gleichermaßen gut geeignet zu sein. Einziger kleiner Nachteil, eine Schiebetür besteht immer aus zwei Teilen, dafür muss eine ausreichende Breite gegeben sein.
Bei der Entscheidung dieses Produkt sollte nicht ausnahmslos der Preis entscheidend sein, zumindest eine gute Qualität ist ebenso wichtig.